Übungen mit dem Fußretter® – Fußschule Stella Arndt

Mehr als ein Trainingsgerät

Der Fußretter® wird aus wunderbarem Eschenholz in einer kleinen Tischlerei in der Lüneburger Heide hergestellt. Von Hand wird die spezielle Wölbung der Oberfläche bearbeitet. Spätestens wenn Sie mit den nackten Füßen auf dem Fußretter® stehen, wird seine geniale Konstruktion spürbar. Die leicht gewölbte Oberfläche schmiegt sich an Ihren Fuß, unterstützt Ihre Fußgewölbe und Sie können mit den Übungen starten. In vielen Fällen sind die Fußbeschwerden bereits nach kurzer Zeit deutlich gemindert. Und bereits nach dem ersten Training fühlen sich die Füße wieder lebendig und vital an.

Der Fußretter hat sich bewährt bei:
• Fußschmerzen
• Hallux Valgus
• Knick-, Senk-, Spreizfuß
• Krallen- und Hammerzehen
• Plantarfasziitis und Fersensporn
• Unklaren Fußbeschwerden

Das 10-Minuten-Trainingsprogramm
Es enthält fast alles, was Füße für ihr Wohlergehen brauchen: Kräftigung und Dehnung der Muskulatur, Koordinationstraining und Verbesserung der Beweglichkeit, intensive Bearbeitung des Bindgewebes und der Faszien. Nach dem Training durchströmt ein Wohlgefühl die Füße, die Durchblutung wird verbessert und die Füße regenerieren.

Weitere Informationen unter:
http://www.fussretter.de/