SELBSTLIEBE – Wie geht das? – Expertengespräch mit Robert Betz

In diesem Expertengespräch beschäftigen wir uns mit der Frage, wie es gelingen kann, sich selbst lieben zu lernen. Robert Betz, bekannter Coach, Seminarleiter, Psychologe und Autor zeigt Wege auf, wie man sich selbst der beste Freund/ die beste Freundin werden kann. Er macht deutlich, dass wahre Selbstliebe nichts mit Egoismus zu tun hat und empfiehlt regelmäßige Auszeiten für sich selbst. Sich selbst lieben zu lernen ist ein Weg, der in vielen kleinen Schritten zu einem glücklichen und erfüllten Leben führen kann und frei macht. In diesem Video gibt es viele Tipps und Anregungen von unserem Studiogast Robert Betz dazu.

Robert Betz hält jedes Jahr 50 bis 80 Vorträge, sowohl öffentliche als auch auf Kongressen, vor Organisationen und in Unternehmen. Der Kern seiner Arbeit besteht darin, den Wandel in Menschen, Unternehmen und Organisationen zu fördern, der in dieser Zeit der großen Transformation in vollem Gange ist. Sein zentrales Thema und Anliegen ist es, die Menschen an den Ur-Sinn von Mensch-Sein, Beziehung/Partnerschaft, Arbeit, Wirtschaft, Gemeinschaft etc. zu erinnern und daran, dass wir alle von Natur aus Herzmenschen sind, Wesen voller Liebe. Die Liebe und das Lieben sind das Wichtigste in unserem Leben.

Sein Ziel ist es, Impulse für Frieden, Freiheit, Freude, Gesundheit, Fülle und Erfüllung, kurzum ganzheitliches Lebensglück, zu setzen. Er ist Begründer der Transformations-Therapie.

Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte dieses Videos ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt sind. Diese Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die Verwendung der gegebenen Tipps, Ratschläge, Anwendungen, Übungen und Rezepte erfolgt stets auf eigene Gefahr. Wir schließen jede Haftung aus und übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der gegebenen Informationen.

Dieses Video bietet keinen Ersatz für professionelle Behandlungen, Diagnosen und Empfehlungen! Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte immer an einen Arzt oder Heilpraktiker. Die gegebenen Informationen stellen keine Beratung des Benutzers dar. Unsere Filme stellen keine Diagnose und geben keine Behandlung vor. Es wird dringend davon abgeraten, die angebotenen Informationen als Selbstbehandlungshinweise zu benutzen. Wir empfehlen Ihnen, sich in gesundheitlichen Angelegenheiten von einem Arzt oder Heilpraktiker professionell beraten zu lassen.

Für Schäden oder andere ungewollte Folgen, die aus der Anwendung der im Film gegebenen Informationen resultieren, schließen wir jede Haftung aus.