Die vier Energiekörper des Menschen – Expertengespräch mit Robert Betz

In dem Studiogespräch beleuchtet Robert Betz die Bedeutung der feinstofflichen Körper auf den Gesundheitszustand eines Menschen.

Der Mensch besteht nicht nur aus seinem physischen Körper, sondern aus weiteren feinstofflichen Körpern, die miteinander in Verbindung stehen. Der Diplompsychologe, Autor und Seminarleiter Robert Betz erklärt, welchen Einfluss unsere Gedanken und Gefühle auf den Zustand dieser Energiekörper haben. In dem Studiogespräch beleuchtet er die Bedeutung der feinstofflichen Körper auf den Gesundheitszustand eines Menschen.

Weitere Informationen unter:
http://robert-betz.com/