Beim Yoga handelt es sich um ein ganzheitliches Übungssystem, das auf Körper, Geist und Seele wirkt. Die Yoga-Übungen verbessern die Elastizität der Bänder, Muskeln und Gelenke, machen den Körper flexibel und stärken das Herz-Kreislauf-System. Auch der Hormonhaushalt wird reguliert, da viele Yogastellungen die Hormondrüsen harmonisieren. Yoga stärkt das Immunsystem, verbessert die Konzentration und sorgt für geistige Klarheit. Die beliebte Entspannungmethode hilft bei bestehendem Stress und kann auch zur Prävention von Stress genutzt werden.