Entspannt statt ausgebrannt – Expertengespräch mit Robert Betz

Viele Menschen fühlen sich erschöpft und ausgebrannt und sind kaum noch in der Lage, ihren Alltag zu bewältigen. Es stellt sich die Frage: Wo sind die Wurzeln unserer Drucksituationen im Leben? Die Worte “musst” und “sollst” prägen uns bereits in unserer frühesten Kindheit. Der Antreiber in uns wurde schon oft früh durch die Erziehung veranlagt und der Erwartungsdruck an uns durch das gesellschaftliche Umfeld wächst. Wie es gelingen kann, dem Impuls seines Herzens zu folgen und Ruhephasen im Alltag zu integrieren erläutert der Psychologe und Bestseller-Autor Robert Betz in diesem Expertengespräch.